Präsenz-Workshop
10 Punkte für den erfolgreichen Re-Start

Interner Präsenz-Workshop für beliebig viele Teilnehmer*innen eines Hotels
1

Seminarziel

Nach dem erneuten Lockdown und einem ersten Re-Start im Sommer 2020 kommt es nunmehr im Frühjahr 2021 zum erneuten Re-Start. Dieser ist von mehreren Phasen gekennzeichnet: der Wahrnehmung durch bzw. Kontaktaufnahme mit den Tagungsplanern voraussichtlich verstärkt ab März sowie den eigentlichen Veranstaltungen voraussichtlich nach Ostern ab April 2021. Was können für Erfahrungen aus dem ersten Re-Start im vergangenen Jahr gezogen werden, was erwarten die Kunden und worauf sollten sich Tagungshotels jetzt besonders konzentrieren.

Die Teilnehmer*innen rekapitulieren dabei nicht nur die Erfahrungen des letzten Jahres, sondern entdecken auch neue Ansätze und entwickeln individuelle Ideen, wie Sie sich von der Masse anderer Tagungshotels absetzen können. Sie bekommen einen Blick, was Tagungsplaner jetzt gerade wirklich interessiert – und nicht von den Wünschen der Hotels oder verschiedener technischer Partner getrieben wird. Umgekehrt wird das Seminar auch viel Optimismus verbreiten, wo überall Potenzial in den kommenden Monaten auszuschöpfen ist und wie bzw. warum man jetzt auch schon die Weichen für das Geschäft 2022 stellen kann.

2

Seminarthemen

  • Push- und Pull-Marketing: warum es Kunden nervt, immer von Covid-Schließungen und Sicherheits- und Hygienekonzepten als erstes zu lesen
  • Flexibilität und Stornobedingungen: eine Win-Win-Situation für beide Seiten schaffen
  • Preiserhöhungen: womit Kunden aktuell rechnen und wo noch Potenzial besteht
  • Sicherheit: warum weniger manchmal mehr ist – und der Kunde entscheiden soll
  • Raumsetting: warum Mindestabstand und Lüften längst nicht alles ist
  • Rahmenprogramme: Zeit für die Kunden, es mal wieder richtig krachen zu lassen
  • Personal: Chancen und Gefahren beim Wiederanlauf des Hotelbetriebs
  • Strategie: welche Weichen jetzt für die nächsten 18 Monate gestellt werden können

Besonderheit

  • Anpassung zahlreicher Beispiele auf die Echt-Situation des Hotels;
  • Demonstration verschiedener Setting-Möglichkeiten vor Ort
  • gezieltes Erarbeiten verschiedener Schwerpunkte
3

Factsheets

Termin: nach Vereinbarung

Dauer/Preis:

  • Halbtagesworkshop: ca. 3,5 Stunden
    Preis pro Haus: 699,- €* 
    (im Vorfeld wird eine Auswahl getroffen, welche Bausteine besonders wichtig sind)
  • Ganztagesworkshop: ca. 7 Stunden
    Preis pro Haus 1190,- €* 
  • zzgl. Übernachtung im Hotel und Fahrtkostenpauschale von 100,- €* für den Trainer

Trainer: Reinhard Peter, Business-Trainer BDVT  und Geschäftsführer der Kooperationen „TOP 250 Tagungshotels“ und „Exzellente Lernorte“, Herausgeber des Branchenmagazins „TOP 250 Inside“

*Alle Preise zzgl. MwSt.

Ansprechpartnerin: Marion Kaufmann